Umsetzung
Marie-Jo Lafontaine wurde mit ihrer Serie »Lost Paradise« für den Empfangsbereich ausgewählt. Barbara Klemm, die in ihrer Reportagefotografie historische Genauigkeit und künstlerische Vielschichtigkeit verknüpft, bestückt den Flur. Der Konferenz-bereich wurde mit Werken der Künstlerinnen Rune Mields, Rosemarie Trockel, Inge Dick, Stephanie Jünemann, Sigrid Nienstedt und Brigit Ibell ausgestattet.

Fazit
»Entsprechend Ihrer kompetenten Beratung haben wir uns ausschließlich für Kunstwerke wichtiger zeitgenössischer Künstlerinnen entschieden. Die Auswahl der Bilder findet sowohl bei unseren Mitarbeitern als auch bei den Kunden unseres Hauses äußerst positiven Anklang. Sie haben es auf hervorragende Art und Weise verstanden, Werke mit sehr unterschiedlichen Aussagen zu kombinieren […], die zur Kommunikation und Auseinandersetzung […] anregen.«
(Merrill Lynch, Referenzschreiben)

Cornelia Saalfrank Merrill Lynch Barbara Klemm
1  2
Barbara Klemm, Fotografie, 2001

   ENTEGA     ·    Skadden     ·    SCHUFA    ·     SEB     ·    NASPA    ·    Union Investment    ·    Merrill Lynch    
   Kunst im Bau    ·     Künstler     ·    Leistungen    ·    Kunstberatung    ·    Kunst mieten    ·    News    ·    Presse    ·    Spot    ·    Kontakt
© 2016 kunstagentur
   impressum    email