Lösung
Die Kunstagentur entwickelte für Skadden unter dem Titel „Colour – the medium becomes the message“ ein Kunst- konzept, das dem zentralen Thema der Farbe gewidmet ist. Im Rahmen eines internen Wettbewerbs wurden verschiedene Künstler ausgewählt, deren Arbeiten aus den Bereichen Lichtkunst sowie Wand- und Rauminstallation sich auf formale, außergewöhnliche Weise und mit Hilfe ganz unterschiedlicher Materialien und Techniken mit dem Thema auseinandersetzen. Drei Flurabschnitte wurden zu Kunsträumen bestimmt, in denen mit Hilfe von Form, Farbe und Licht herrschende Raumgrenzen aufgehoben oder neu definiert wurden. Ergänzend findet Malerei junger Künstler in einer jährlich wechselnden Ausstellung ihren Platz.

Umsetzung
In den Fluren und im CoffeeRoom wurden Werke der Kölner Künstlerin Regine Schumann installiert, die mit fluores- zierendem Material arbeiten und teilweise in der Dunkelheit nachleuchten. Durch die raumgreifende Auftragsarbeit colormirror high wandeln sich Wände, Decke und Boden zu einem Farbtunnel mit geheimnisvoller Aura. Achim Zeman, ebenfalls aus Köln, gestaltete einen Flurabschnitt mit seiner Wandarbeit warp.

Cornelia Saalfrank Skadden Achim Zeman
1  2  3  4
Achim Zeman, warp, 2008

   ENTEGA     ·    Skadden     ·    SCHUFA    ·     SEB     ·    NASPA    ·    Union Investment    ·    Merrill Lynch    
   Kunst im Bau    ·     Künstler     ·    Leistungen    ·    Kunstberatung    ·    Kunst mieten    ·    News    ·    Presse    ·    Spot    ·    Kontakt
© 2016 kunstagentur
   impressum    email